Margit Appel, Politologin

Die Corona-Krise produziert zahlreiche Diskussionsbeiträge zur Einführung eines Grundeinkommens. Eh gut. Im Vordergrund ist meist die materielle Armutsbekämpfung. Eh ok. Aber gut, dass es das Volksbegehren gibt! Weil es ein Grundeinkommen braucht, das dauerhaft die Freiheit aller erhöht, sich an der Gestaltung der gesellschaftlichen Verhältnisse zu beteiligen. Grundeinkommen als Demokratie-Dividende!

Margit Appel, Politologin