Martin Diendorfer, Kärnten anders

Alle Menschen sind gleich an Würde und Rechten geboren…” so beginnt der Art. 1 der Menschenrechte. Doch nirgends klafft Theorie und Praxis so weit auseinander wie bei den Menschenrechten. Das bedingungslose Grundeinkommen kann das entscheidende Werkzeug zur Umsetzung dieser Menschenrechte sein, da es die Existenzberechtigung jedes einzelnen Menschen bedingungslos anerkennt und sichert und von seiner Erwerbsfähig- und -tätigkeit trennt. Es ist finanzierbar und es ist machbar. Daher unterstütze ich das laufende Volksbegehren Grundeinkommen.

Martin Diendorfer, Kärnten anders