Karl-Heinz Hinrichs, Gründer der EVAL-Bewegung, Umwelt-und Friedensaktivist

Die Geschichte der Menschheit ist gekennzeichnet durch die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen. Glücklicherweise hat sich das, zumindest in Europa, geändert, was aber keine Errungenschaft für die Ewigkeit ist. Die Digitalisierung, insbesondere die „künstliche Intelligenz“, wird gnadenlos noch mehr Menschen arbeitslos machen, was zu politischen Radikalisierungen führt. Daher brauchen wir zur Aufrechterhaltung der inneren Stabilität ein Grundeinkommen für jede Bürgerin und jeden Bürger.

Karl-Heinz Hinrichs, Gründer der EVAL-Bewegung, Umwelt-und Friedensaktivist