Günther Jäger, Katholische Hochschulgemeinde / Universitätspfarre, Salzburg

Das Bedingungslose Grundeinkommen ist für mich ein Modell, das allen Menschen ein menschenwürdiges Leben ermöglicht. Es ist die gesellschaftliche Ermächtigung zur individuellen Selbstermächtigung; eine Grundlage, die die Menschen bestärkt, ihr Leben nicht mehr allein ökonomischen Bedingungen zu unterwerfen. Es ist eine wahre Revolution hin zu einem guten Leben für alle.

Günther Jäger, Katholische Hochschulgemeinde / Universitätspfarre, Salzburg