Direkt zum Hauptbereich

Posts

Günther Lainer unterstützt das Volksbegehren

Der bekannte Kabarettist Günther Lainer hat schon vor 32 Jahren das Buch von Wohlgenannt/Büchele gekauft und freut sich, dass da was weitergeht. Daher unterstützt er auch das BGE, das Volksbegehren und die europäische Bürgerinitiative:

Prof.in Dr.in Barbara Prainsack für das Volksbegehren

  Dr. Barbara Prainsack ist Professorin für Vergleichende Politikfeldanalyse und Leiterin der Forschungsplattform Governance of digital practices, Ordentliches Mitglied der Ethikkommission - Ihr Buch "Vom Wert des Menschen" trägt den Untertitel "Warum wir ein bedingungsloses Grundeinkommen brauchen Antworten zur Zukunft der Arbeit und des Sozialsystems" und auch in vielen Interviews spricht sie sich für ein Bedingngsloses Grundeinkommen aus, zB.  im Ö1 Wirtschaftsmagazin "Saldo" am 26.2.2021 im Interview in der Zeitschrift "Konsument" vom März 2021

Immer mehr Unterstützer*innen

Nicht nur die Zahl der Unterstützungsunterschriften wächst, sondern auch die Zahl der Unterstützer*innen, die sich durch eine Wortspende auf unserer Webseite für ein BGE aussprechen. So konnten wir diese Woche wieder drei hoch interessante Wortspenden online stellen: Dr. Barbara Prainsack , Univ.-Prof. für Vergleichende Politikfeldanalyse: "Die Pandemie lässt soziale und ökonomische Ungleichheiten in unserer Gesellschaft noch schneller anwachsen. Immer mehr Menschen leben in Armut. Wenn man davon überzeugt ist, dass jeder Mensch das Recht auf ein würdevolles Leben hat, dann ist die Debatte um ein bedingungsloses Grundeinkommen heute wichtiger denn je." Hubert Thurnhofer , Philosoph & Unternehmer, Wien: "Vor 100 Jahren wurde in weiten Teilen Europas die Demokratie eingeführt. Sie steckt heute in vielen Ländern in einer tiefen Krise. Doch es lohnt sich immer noch, für eine bessere Demokratie zu kämpfen. Das BGE ist ein Beitrag zur Erneuerung der Demokratie. Das BGE sic